Start
images/slider/SPD_Slider_1.jpg
+

Ortsverein

Der SPD Ortsverein kümmert sich um die Belange der Partei vor Ort. Er ist Ansprechpartner für alle Mitglieder und die, die es werden wollen.
+

Fraktion

Die SPD Fraktion vertritt die Interessen der Partei im Gemeindeparlament. Bei Fragen zu aktuellen Themen, sprechen Sie mich an.
+

Gemeindevorstand

Die SPD Fraktion hat zwei Gemeindevorstandsmitglieder. Bei Fragen zu Verwaltungsabläufen wenden Sie sich an unseren Gemeindevorstand.

Umsetzung des Wahlprogramms hat begonnen.

F r e i g e r i c h t. In ihrer Sitzung am Freitag den 24.06.2011 in der Blockhütte der Kneippanlage Horbach, haben die Jusos Freigericht den Startschuss für eine aktive Jugendpolitik nach der Kommunalwahl gelegt. Die jungen Genossinnen setzen sich dabei mit ihrem Wahlprogramm auseinander und machten die wichtigsten Programmpunkte aus. Ganz oben auf der Agenda stehen: die Freigerichter Jugendräume, das Breitbandnetz in Freigericht als auch der ÖPNV.

So wurde unter anderem die Besichtigung der Freigerichter Jugendräume im August gemeinsam mit der Jugendreferentin Simone Pletka beschlossen. Zum Thema Internet wollen die Jusos einen Antrag über die SPD Fraktion in die Gemeindevertretung einreichen. Zum Thema wurden zahlreiche  Verbesserungsvorschläge gesammelt und diskutiert, wie eine größere Bandbreite, vor allem im Ortsteil Horbach, erreicht werden kann.

(von links: Jens Peter Reußwig, Marius Höfler, Susanne Wagner, Sascha Heising, Andreas Schneider).

Neben diesen politischen Themen kam auch der Spaß nicht zu kurz und so verständigte man sich auf eine gemeinsame Grillparty in diesem Sommer. Auch eine Kanutour auf der Lahn wurde diskutiert.
Trotz der auch bei den Jusos vorhandenen Mitgliederfluktuation konnte man in der Sitzung am 24. Juni mit Jens-Peter Reußwig wieder ein neues Juso Mitglied begrüßen. "Von allen politischen Jugendorganisationen in Freigericht seien die Jusos die präsentesten", erklärten die beiden Juso Sprecher Marius Höfler und Sascha Heising. Vor allem die vor Jahren noch so aktive Junge Union sei vollständig von der politischen Bildfläche in Freigericht verschwunden, was für den politischen Diskussionsaustausch bedauerlich sei, so Heising. „Wir brauchen eine aktive Lobby für jugendliche Interessen, dazu gehört auch eine starke JU“, merkt Juso-Sprecher Marius Höfler an. Verwundert ist man auf Seiten der Jusos vor allem über die Jungen Liberalen. Diese haben vor ein paar Jahren ihre Neugründung in Freigericht zwar groß publiziert, seitdem zur Jugendpolitik aber nichts beigetragen. Daher stellen die Jusos gemeinsam fest, dass sie die einzige aktive politische Jugendorganisation in Freigericht sind.


Neben dem SPD-Ortsverein gibt es in Freigericht auch eine aktive Juso-Gruppe. Mehr Informationen dazu finden sich auf der Facebook-Seite der Jusos-Freigericht.
Der SPD Ortsverein
stellt sich vor


Der SPD Ortsverein in Freigericht ist in allen fünf Ortsteilen aktiv. Wir stellen Vertreter für alle wichtigen Gremien, darunter Gemeindevorstand, Fraktion Ortsbeiräte sowie assozierte Arbeitsgruppen, Ausschüsse und weitere Gremien, wie z.B. dem Abwasserverband.

Wir setzen und für die Menschen vor Ort ein und wollen zupackend, kompetent und sozial die Entwicklung unserer Kommune voran treiben.

SPD-Ortsverein Begrüßung


Marco Heuzeroth

Als Ortsvereinsvorsitzender der SPD Freigericht begrüße ich Sie auf unserer Webseite. Hier können Sie sich über unsere politischen Aktivitäten informieren.

Login

Register